16.5.2017

Und immer weiter!

Ulrike Mayer-Tancic läuft für die Aktion "gegen den Hunger" (dieser Beitrag wird regelmäßig geupdatet)

 

Unsere Schule hat sich dieses Jahr für eine Teilnahme an der Aktion "Lauf gegen den Hunger" interessiert. Da ein Lauf der Schüler aus terminlichen Gründen leider nicht machbar ist, hatte sich Ulrike Mayer-Tancic in den Osterferien überlegt, wie das Obermenzinger Gymnasium trotzdem Spenden einbringen könnte.

Da ihr eine Hilfe für Afrika nach den Erlebnissen ihres Wildnislaufes durch Tansania besonders am Herzen liegt, nutzt sie nun ihre persönlichen Trainings- und Wettkampfkilometer und realisiert die Spendenaktion unter dem Motto "Obermenzinger Schulsekretärin läuft gegen den Hunger".

Eltern übernehmen eine Patenschaft für alle Kilometer, die Ulrike Mayer-Tancic im Zeitraum vom 1. Mai bis 7. Juli 2017 läuft. (Erfahrungsgemäß wird es sich um ca. 800 km handeln.)

Wie viel die Eltern pro gelaufenem Kilometer spenden möchten, bleibt ihnen freigestellt. Geht man aber von einem Mindestbetrag von 1 Cent pro Kilometer aus, dann würde es sich bei 800 gelaufenen Kilometern um einen Spendenbetrag von 8 Euro handeln. Allein dieser Betrag wäre schon eine große Hilfe für die "Aktion gegen den Hunger". Natürlich dürfen alle Unterstützer den zugesagten Spendenbetrag pro Kilometer nach Ihrem Ermessen zu erhöhen!

Der diesjährige Marathonlauf am Stilfser Joch selbst am 17. Juni fällt ebenfalls in den Spendenzeitraum. "Auch die laufende Aktion wird mich sicher motivieren, noch den ein oder anderen Kilometer mehr zu trainieren", meinte Ulrike Mayer-Tancic. "Ich bedanke mich schon im Voraus sehr herzlich für Ihre Unterstützung und Hilfe und freue mich sehr auf diese Aktion!"

 

Beim Training in Südtirol ... und als Ausgleich zum Laufen ging’s jetzt auch mal auf’s Rennrad.
Immer dem Gewitter vorweg! Die 55 km zählen natürlich NICHT als Laufkilometer.

 

Anfang Mai in Ohio. Auch hier wird gelaufen!!

Am 7. Mai mit 12-stündigem Aufenthalt in Toronto wegen Flugausfall.
"Was konnte mir Besseres passieren als ein Fitnessstudio direkt im Terminal!"

 

Und los geht's!

Hier die ersten Ergebnisse aus den Wochen Nr. 1 und Nr. 2:

Aktueller Stand nach der 1. Woche:

km/Woche: 101 km

Spendensumme/km: 217,66 Euro

Spenden gesamt inkl. Pauschalspenden: 507,66 Euro

 

UPDATE!

Aktueller Stand nach der 2. Woche:

km/Woche: 86 km

Spendensumme nach zwei Wochen für km-Patenschaften: 402,99 Euro

Spendensumme für km-Patenschaften + Pauschalspenden: 732,99 Euro

 

Vernissage unseres Schülerprojekts

am 26. Oktober 2017 im Rahmen der Feiern zu "1200 Jahre Menzing" am Obermenzinger Gymnasium

 

20 ausgewählte Schüler/innen aller Jahrgangsstufen werden ihre Arbeit präsentieren und hierbei den Bezug zum Stadtteil Menzing deutlich machen – EINEN BLICK auf eine fiktive Stadtteilentwicklung gewähren. Anschließend feiern wir gemeinsam das „Festjahr 2017: 1200 Jahre Menzing“.

Ein Kaffee- und Kuchenbuffet ist von der Q12 vorbereitet. Das Jazzensemble wird für gute Stimmung sorgen und auch die Presse hat sich angekündigt, um die Künstler zu interviewen.

14:50 – 15:30 Präsentation der Kunstwerke „Ein.Blick“ in der Mehrzweckhalle

15:30 – 15:50 Come together vor dem Original bei Sekt, Kaffee und Kuchen

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen und auf Sonne!