21.3.2017

Jugend forscht

Sabyasachi Siddiq berichtet von seinen Projekten

 

Ich habe am Wettbewerb „Jugend forscht“ teilgenommen!

„Jugend forscht“ ist ein Wettbewerb, wo Kinder und Jugendliche an einem eigenen Projekt arbeiten und experimentieren, was sich in den Fachgebieten Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik befindet. Ich habe dieses Jahr zum dritten Mal an dem Wettbewerb teilgenommen mit dem Thema „Energieversorgung eines Gebäudes mit regenerativen Energien (Green house)“.

In meinem Projekt geht es um die Selbstproduktion, Umwandlung, Speicherung und Benutzung von grüner Energie. Dieser ganze Vorgang wird von einem „Smart house“ gesteuert, was „Smart Algorithmus“ mit Hilfe von Wetterdaten, Produktionsstatus, etc. benutzt, um es so effizient und produktiv wie möglich zu machen.

Als anschauliche Beispiele hatte ich Modelle von einem Stirlingmotor, einer Teslaturbine und einer Solarladestation gebaut, und damit wurde meine Frage, ob man ein Haus selbstständig mit regenerativen Energien betreiben kann, mit einem „Ja“ beantwortet – doch leider konnte ich dieses Jahr keinen Preis gewinnen. Vielleicht beim nächsten Mal!

Sabyasachi Siddiq (7b)

Vernissage unseres Schülerprojekts

am 26. Oktober 2017 im Rahmen der Feiern zu "1200 Jahre Menzing" am Obermenzinger Gymnasium

 

20 ausgewählte Schüler/innen aller Jahrgangsstufen werden ihre Arbeit präsentieren und hierbei den Bezug zum Stadtteil Menzing deutlich machen – EINEN BLICK auf eine fiktive Stadtteilentwicklung gewähren. Anschließend feiern wir gemeinsam das „Festjahr 2017: 1200 Jahre Menzing“.

Ein Kaffee- und Kuchenbuffet ist von der Q12 vorbereitet. Das Jazzensemble wird für gute Stimmung sorgen und auch die Presse hat sich angekündigt, um die Künstler zu interviewen.

14:50 – 15:30 Präsentation der Kunstwerke „Ein.Blick“ in der Mehrzweckhalle

15:30 – 15:50 Come together vor dem Original bei Sekt, Kaffee und Kuchen

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen und auf Sonne!