11. Oktober 2016

Ulrike Mayer-Tancic beim Münchner Marathon

 

Auch beim München Marathon war unsere Schulsekretärin Ulrike Mayer-Tancic unterwegs.  Sie nutzte am Sonntag (9. Oktober 2016) den Halbmarathon für Ihre Vorbereitung auf den Marathon bei der Senioren-WM Anfang November in Perth. Bei perfektem Laufwetter nahm sie die 21,1 km zusammen mit knapp 8000 anderen Startern unter die Füße und belegte im Ziel dann in der Zeit von 1:38,47h den 4. Platz der 213 Frauen in der Kategorie W50. „Könnte besser sein, könnte aber auch schlechter sein, immerhin beste Deutsche in der Altersklasse.“

Da der Start für den Halbmarathon erst mittags erfolgte, blieb der Kraillingerin noch genügend Zeit, ihren Starterbeutel am Sonntag früh kurzentschlossen umzupacken. Statt Duschsachen wurden trockene Laufsachen eingepackt. Angesichts des tollen Wetters hatte sie nämlich kurzerhand beschlossen, es nicht bei der Halbmarathondistanz zu belassen, sondern danach noch vom Olympiagelände heimwärts zu laufen. „Das waren dann nochmal knapp 15 km und somit ein perfekter und kurzweiliger Lauf von insgesamt 36 km für die Marathonvorbereitung. Lieber beiße ich da die Zähne zusammen und hänge es noch hintendran als unter der Woche alleine und im gemeldeten Regen zu laufen.“

Witzige Episode am Rande: am Verpflegungsstand gab es den Wasserbecher von einem Schüler des Obermenzinger Gymnasiums gereicht. So klein ist München!